Über uns

Unsere Geschichte
 

1896 

Gründung der Dampfbrennerei durch Leonhard Wittmann. 

1920 

Leonhard Wittmann begann mit der Abfüllung von Sodawasser und Limonade, wie Waldmeister, Himbeere und Zitrone. 

1947 

Nach dem Krieg führte Schwiegersohn Ernst Ehnes den Betrieb weiter. Dazu kam eine kleine Mosterei. 

1975

Tochter Ruth mit Ehemann Bernd Duske übernehmen die Geschäfte.

1982

Die Eigenproduktion von Fruchtsäften, Limonaden und Mineralwasser wurde eingestellt. Der Familienbetrieb vertreibt nun vielerlei Handelswaren wie Bier, Wein, Fruchtsäfte und Erfrischungsgetränke. Die Produktion von heimischen Spirituosenspezialitäten wurde aufrechterhalten.

2015

Die Getränkehandlung wurde geschlossen.

2016

Sohn Björn Duske übernimmt die Brennerei und stellt weiter heimische Spirituosen her. Neu hinzu kommt der eigene "Gin Leonhard" benannt nach dem Urgroßvater Leonhard Wittmann.


Björn Duske
 

Bierbrauer, Zimmerermeister und Schnapsbrenner aus Leidenschaft.